Wertstromanalyse und -design

WBT Details

Wer sich mit der Wertstromanalyse und dem Wertstromdesign auseinandersetzt, hat ein Ziel: Produktion und Produktionsprozesse so zu gestalten, dass ein wirklicher Wertstrom erzielt wird.
Die Wertstromanalyse verfolgt den Zweck, alle Prozesse (von der Nachfrage bis zur Auslieferung eines Produkts) transparent zu machen. Dadurch kann sehr schnell erhebliches Potenzial für eine wirksame Neugestaltung aufgezeigt werden.

Information

  • Netto-Lernzeit: 2 Stunden
  • Verfügbar in den Sprachen:
    Deutsch English Française Español
Demo

EUR 89,00

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt. (Deutschland).
Gegebenenfalls sind je nach Region andere Steuern/Steuersätze gegeben.

in den Warenkorb legen  auf die Wunschliste setzen

Die Wertstromanalyse verfolgt den Zweck, alle Prozesse (von der Nachfrage bis zur Auslieferung eines Produkts) transparent zu machen. Dadurch kann sehr schnell erhebliches Potenzial für eine wirksame Neugestaltung aufgezeigt werden.

Aus dem Inhalt:

  • Verbesserung des Wertstroms
  • Wertschöpfung und Wertstrom
  • Wertstromanalyse
  • Verwendung der Wertstromanalyse und des Wertstromdesigns
  • Arbeiten mit der Wertstromdesign-Methode
  • Übersicht des IST-Zustandes
  • Beispiel: Die Cycle Accessoires GmbH & Co.KG
  • Das Wertstromdesign
  • Die 7 Arten der Verschwendung
  • Der SOLL-Zustand
  • Aufgaben und Übungen